1950 BUICK Super Eight aus der Serie 50

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Buick
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
BUICK? – Find ich Super! – Aber mal Spaß beiseite. Buick ist eine Marke die hier zu Lande eigentlich nicht vertreten ist. Vieles was in anderen Ländern als Buick verkauft wird, kommt bei uns hier in Deutschland als Opel auf den Tisch. Anders dürfte es bei diesem 1950 BUICK Super Eight aus der Super Serie 50 sein.
Schon damals gehörte BUICK zu General Motors (GM) und hat zwischen 1905 und 1920 dazu beigetragen GM aus der Krise zu retten. Die BUICK Verkaufszahlen zu dieser Zeit waren so hoch, dass man mit dem daraus resultierenden Umsatz die Konzernschulden bei den Banken, welche aus der heftigen  Wachstumspolitik der Vorjahre entstanden waren, deutlich abbauen konnte.

Werbung zum BUICK

Aber kommen wir zu dem wunderschönen Auto aus dem Video: Mit einer weit überhängenden Karosse und einem mächtigen Kühlergrill ist dieser Buick irgendwo um 1950/51 rum einzuordnen. Er hat im Gegensatz zu den ab 1953 folgenden Modellen noch einen Reihen 8 Zylinder anstatt eines V8 Motors und leistete 92 kw (126 PS). Die Bezeichnung in den USA lautete 4-door Sedan. Die Sternfahrt am Breuningerland in Ludwigsburg ist der perfekte Anlass um so ein Auto zu zeigen und rauszuholen und zu zeigen. Es sind tolle Formen und auch beeindruckende Autos. In die Garage stellen würde ich mir dennoch keinen.

Schreibe einen Kommentar