BMW 4er Concept – Sieht so der 2020 BMW M4 aus?

BMW 4er Concept – Sieht so der 2020 BMW M4 aus?

Die ganze Welt macht sich lustig über die „BMW Niere“ im Kühlergrill. Und was macht BMW? Richtig! BMW macht sie einfach noch größer. Auf der IAA 2019 präsentieren die Bayern ihr Concept 4 bzw. die Studie des neuen BMW 4er Coupe.



Werbung passend zum M4


In einem Candy rot parkt das BMW Concept 4 auf der IAA 2019 auf einem deutlich kleineren Stand. Überhaupt ist auf der IAA alles kleiner geworden. Keine Standeigene Carrera Bahn auf der nagelneue BMW durch die Halle sausen. Auch bei BMW ist man bemüht zu zeigen, dass die Branche im Wandel ist, dass es mehr zu digitalisierten Services geht und man eigentlich noch nicht weiß, welches Antriebskonzept nun dass der Zukunft wird. Das sieht man auch sehr schön am Concept 4. Klassische BMW 3er bzw 4er Coupe Linien mit Felgen die dem 3D Design der aktuellen M Modell schon sehr ähneln. Dann fallen einem schnell die ultraflachen Spiegel auf, man läuft um das Auto rum und versucht eine Kamera Linse zu sehen. Fehlanzeige. Klassische Spiegelgläser, zumindest bei der Studie.
Ich würde mich freuen, wenn die neuen M-Modelle wieder so aussehen würden und auch wieder mit einem brabbelnden Verbrenner ausgeliefert werden. Der BMW Stand hinterläasst bei mir den Eindruck, dass man sich nach den schwachen Verkaufszahlen der i-Modelle einfach noch nicht sicher ist, was da an Antrieb drunter soll. Dennoch, liebes BMW Team. Bringt ihn ruhig ganz genau so… „I mog Di“ würde man glaub ich in Bayern sagen.


Schreibe einen Kommentar