Der neue Porsche 718 Cayman – NEU?

Markantes Design für muskulöseren Auftritt
Im Design zeigt sich der 718 Cayman ebenso umfassend weiterentwickelt wie in der Technik: Die gespannten Proportionen, die betonten Lufteinlässe an Front und Seite sowie die niedrige Silhouette unterstreichen die gesteigerte Dynamik. Das Bugteil ist deutlich stärker profiliert.

Für all jene die ebenso wie wir sich fragten, woran erkennt man das die 4. Generation „neu“ ist, haben wir einfach mal ein Teil der Pressemeldung als Zitat „on top“ gepackt.
Verhält sich alles ein bisschen so wie beim  neuen Audi A4, der im Herbst seine Wurzeln auf dem Markt geschlagen hat, auch da gab es wenig Begeisterung für das „neue“ Design und auch hier sprach der Konzern geschlossen bis zum kleinsten Verkäufer von der Innovation durch das Setzen von Akzenten in der bisherigen Designlinie.
Wenn das bei anderen Herstellern so weiter geht, erwarten uns bald optisch keine all zu großen Überraschungen mehr.

Leistung und Interieur können allerdings punkten´, denn der kleinste Motor schlägt direkt mit 300PS auf und bei der S Variante sind es in jedem Fall schon mal 350Pferde – kleiner Preisunterschied von rund 10.000!
Ein Cayman beginnt bei 51.000€ hat dafür aber ein neues Sportlenkrad das mit dem Entertainmentsystem geknüpft ist und über eine zeitgeistangepasste Konnektivität verfügt.
Mit dem kleinen Modell kommen wir innerhin von 4,7 Sekunden auf 100 und mit der S-Variante in 4,2 Sekunden.
Mehr als 8,1 Liter auf 100km/h kann der Cayman anscheinend gar nicht schlucken, wir sind gespannt und hoffen für euch die erste Präsentation besuchen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen