Ferrari 458 MM Speciale Unikat auf Kundenbestellung

Um das alles einfach mal abzukürzen: JA!
Basis ist der 458 Speciale. 
Ein Kunde aus Großbritannien hat sich eine Sonderanfertigung bauen lassen und dieses Einzelstück gibt es nicht nur einmal auf der Welt es ist vor allem auch gelungen. Ein wenig 288GTO wurde verpflanzt, die Karosserie wurde völlig individualisiert und die Schürzen wurden aus Kohlefaserlaminat angefertigt.
Wenn man etwas übertreiben kann, dann wenn man einen Ferrari noch sportlicher und aggressiver ausrichtet.
genau das ist geschehen, der MM wurde flacher und optisch auch zügiger.

Neben Leuchten, Lufteinlässen, Spoiler und und und – hier wurde ganz schön rein gehauen. Felgen und die Lackierung sind eher weniger auffällig und auf der Haube prangern die italienischen Nationalfarben in Form von eher schlicht gehaltenen Streifen von Frontscheibe führend zum Grill.
Viele Ansprüche stellte der Kunde beim aufwerten des Innenraumes nicht. Von einer neuen Audioanlage und einer genau definierten Lederausstattung, die sauber verstickt ist, war wohl die Rede.
Preise bleiben ungewiss und auch der Name des Bestellers soll gewahrt bleiben.

Schreibe einen Kommentar