Goldjunge – Das Auto vergolden.

Der Januar ist bekanntlich nicht der wirtschaftlichste Monat, aber mit ein wenig Kosmetik können wir unser Inneres nach außen kehren und dem fahrbaren Untersatz auf die Pelle rücken. Goldener Lack ist zwar nichts Neues, ist aber für 2017 DER Trend was die Optik betrifft.
Dabei muss das Modell keine Rolle spielen, umso fetter umso besser, aber wer zwischen den Zeilen ließt findet auch ab und zu ein Schmankerl.
Bei den Lamborghinis sind auffällige Farben längst keine Seltenheit mehr, aber chic aussehen tut es alle mal, so auch in gold
Auf diesem Bild sehen wir den Aventador LP700 designed by DBX, ein Video dazu soll es auch auf Youtube geben.
Natürlich ist die Szene verrückt und lässt sich nur selten etwas nehmen, aber einen Golf einfach komplett neu einzufärben ist zunächst nicht gerade billig und dann auch noch so auffällig als möglich, ruft erst recht die Ordnungshüter auf den Plan.
Immerhin kann man sich so auf jedem Tuningtreffen der Aufmerksamkeit gewiss sein und eventuell auch den ein oder anderen Preis abstauben.
Wenn diese Farbe zu irgendeinem Auto passt, dann definitiv zu einem 911er, wie wir finden.
Hier sieht man auch ganz deutlich das Details an den Felgen in Mitleidenschaft gezogen wurden.
In diesem einzigen und speziellen Fall meinen wir aber nicht das Mitleid, sondern die Leidenschaft.
Mit Kit & Spoiler einfach ein rattenscharfes Geschoss, zum anbeißen.
Wie nötig oder unnötig ein Beetle an und für sich schon ist, lassen wir mal dahin gestellt. Wie sehr man es sich dann auch noch gänzlich verscherzen kann, kann man ganz deutlich auf unserem Foto sehen. Gewiss ist es gute Arbeit und sauber gezogen, aber die Felgen sind nach wie vor Silber und zu allem übel das Verdeck noch schwarz.
Wenn sowas sein muss, dann denkt bitte an alle Teile und macht es nicht so halbherzig.
Auch hier wären schwarze Felgen noch mal eine ganze Nummer geiler, aber in Sachen Corvette ist von unserer Seite fast alles erlaubt.
Die lang gezogene Linie auf der sich die Karosserie aufbaut, ist gerade zu dazu gemacht in einem Gold zu erstrahlen.
Die breite Motorhaube gibt dem Ganzen auch jede Menge Kraft und daher wirkt die Farbe gerade bei diesem Auto besonders prunkvoll.
WrapStyle hat doch tatsächlich ein Meisterwerk erschaffen, dieser Nissan sieht aus, wie aus einem Stück gegossen.
Auch wenn sich diese Baureihe eher mit dunklen Tönen verträgt wie blau und schwarz, so macht er doch ganz schön was her in seinem amzn.to/2jjFWXigüldenen Kleid.
Wir würden nicht nein sagen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen