Hello world! – all4motion jetzt auf WordPress!

Hello world! – all4motion jetzt auf WordPress!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

Ich habe mich dagegen entschdieden den berühmten „Hello World“ Worpress Start Post zu löschen und editiere ihn nun einfach. Bisher habe ich Weebly für all4motion genutzt, stieß hier aber immer häufiger an Grenzen, wenn es um die Umsetzung meiner Ideen auf dieser Plattform ging. Also habe ich mich etwas informiert und bin bei WP gelandet. Es gibt diverse Plugins die mein Herz höher schlagen lassen und auch das Hosting konnte ich bei 1&1 Ionos im Handumdrehen realisieren.

  • Direkt verlinkte Kategorien in den Menüs und Untermenüs
  • Besser Suchfunktion durch Kennzeichnung mit Schlagwörtern
  • übersichtlicheres Design
  • noch sicherer Umgang mit euren Daten, da Hosting bei einem deutschen Anbieter

Auch konnte ich die Posts von Weebly importieren, sogar mit Bildern. Davon bin ich erhlich gesagt gar nicht ausgegangen. Dennoch bleibt händische Arbeit an mir hängen. Die Kategorien sind natürlich komplett verschossen, Schlagwörter müssen für alle bisher geschriebenen Artikel erst vergeben werden und das Layout – das muss überall angepasst werden :-/ Deshalb seht es mir nach, wenn ihr hier in den nächsten Wochen noch den einen oder anderen Artikel vorfindet, bei dem das Layout komisch wirkt. Warum ich euch dennoch auf die Seite loslasse? Weil ich Webprojekte mittlerweile nach einem ganz einfachen Motto angehe: „Better done than Perfect!“ – sonst wird man meiner Erfahrung nach nämlich nie fertig!


Werbung: Solltest Du auch mit Wordpres arbeiten wollen, kann ich Dir dieses umfassende Handbuch empfehlen. Es hat auch mir beim Einstieg geholfen!


Und zur Erinnerung an die alten Weebly Tage, hier noch ein Screenshot vom letzten Stand:

all4motion auf weebly
Der letzte Stand von all4motion auf weebly


Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Hi, this is a comment.
    To get started with moderating, editing, and deleting comments, please visit the Comments screen in the dashboard.
    Commenter avatars come from Gravatar.

Schreibe einen Kommentar