IAA 2015 

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Events / IAA
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Der Besuch von uns auf der IAA 2015 war lang geplant und mit großer Vorfreude blickten wir auf diesen Event.
Unsere Erwartungen wurden erfüllt und übertroffen zugleich, denn es gab viel zu entdecken und der Großteil der Automobilhersteller hielten sich an ihre Prognosen, im Bereich Entwicklung und Zukunftsmusik.
Die IAA stand in diesem Jahr im Zeichen der digitalen Vernetzung als auch zeitgleich im Geiste der E-Mobilität.
Auch Google hat diesmal selber „ausgestellt“ und zu verstehen gegeben, das es nicht in ihrer Absicht liegt ein eigenes Fahrzeug zu entwickeln, sondern viel mehr mit den bestehenden Konzernen zusammenzuarbeiten. 
In diverse Fahrzeuge lassen sich SIM-Karten implementieren, Applikationen wie Facebook & Whatsapp über den Bordcomputer steuern und natürlich auch über Sprachsteuerung surfen.

Zu aller Überraschung enthüllte Porsche den Porsche Mission E, obwohl sie sich bisher davon distanziert hatten, sich mit E-Technology auseinander zu setzen.
Bis zum 27September findet die größe Automobilmesse der Welt noch statt und wir können guten Gewissens sagen: es lohnt sich!

Wer keine Zeit findet, oder ihn andere Umstände daran hindern, der sei eingeladen auf unseren Youtubechannel, wir haben 45Videos von der IAA mitgebracht.

Liebe Grüße

A4M

Schreibe einen Kommentar