Lennartz Technik aka LeTech kümmert sich um den G500 W463a, damit dieser noch Offroad tauglicher wird

Lennartz Technik aka LeTech kümmert sich um den G500 W463a, damit dieser noch Offroad tauglicher wird

Mit dem höhergelegten G500 W463a von LeTech oder auch Lennartz Technik, hält einen im Gelände wirklich nichts mehr auf. Man sagt der G sei sowieso das Urgestein im Gelände und kommt schon serienmäßig ganz gut durch. Wem das aber nicht reicht, der sollte bei LeTech vorbeischauen



Mehr Offroad Tauglichkeit dank Seilwinde, Zusatzscheinwerfern uvm.

Was einem wirklich direkt ins Auge springt ist der massive Bügel am Heck, in dem sich das Reserverad befindet. Direkt daneben gelangt man über eine Leiter auf den Dachträger, der im Video „nur“ mit massiven Platten ausgestattet ist. Darauf lassen sich aber mit Sicherheit einige Gepäckstücke sicher verzurren. Die verbauten Räder sind originale AMG Design Räder, hier passend zu den Anbauteilen in schwarz-matt gehalten. Die grobstolligen Reifen verhelfen im Gelände zu ordentlich Traktion.



Der neue G500 ist aber doch gar nicht Retro?!

Der G500 von Lennartz Technik stand so auf der Retro Classics 2019 in Stuttgart. Über die Jahre hinweg gab und gibt es immer mehr Stimmen die der Meinung sind, dass die Retro zuviele „neue“ Autos ausstellen würde. Wollen wir uns das Thema doch mal am aktuellen Beispiel anschauen:

Contra Retro:

  • Das Auto ist brandneu

Pro Retro:

  • Er ist der Nachfolger des wahrscheinlich größten Offraod-Klassikers aller Zeiten
  • wir wissen jetzt schon, dass er ein Klassiker werden wird
  • er ist eine Symbiose zwischen Vergangeheit und Zukunft

Werbung passend zu G500 Offraod


Der aktuelle G500 von LeTech ist nur ein Beispiel von vielen, die sich auf der Retro Classics vorfinden lassen. Natürlich sind moderne Autos immer ertsmal ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber letztlich sind sie immer die Klassiker von Morgen. Manchmal sollten wir alle mehr die Autos genießen und weniger meckern.

Schreibe einen Kommentar