LEXUS LC 500

Am 11. Januar 2016 überraschte Lexus mit einem neuen Modell – dem Lexus LC 500.
2012 auf der Detroit AutoShow, stellte Lexus das Konzept LF-LC vor, schon damals fragte sich die automobilbegeisterte Welt ob sich dies in Serie umsetzen ließe. 
Wie nahe der LC 500 der Studie ist und was es mit dem neuen Flaggschiff von Lexus auf sich hat, erfahren Sie hier:
Das Design ist weder für ein Automobil typisch, noch für Lexus selber. Tadao Mori (Chefdesigner) spricht von einer frühen Zusammenarbeit mit den Ingenieuren um technische Innovation auch als solche erkennen zu lassen.
Mit dem LC 500 spricht Lexus von einem neuen Flaggschiff im Bereich Coupe und hat mit markanten und stilischten Mitteln gearbeitet um zu verdeutlichen wohin die Designlinie von Lexus geht. Ein Diabolo-Kühlergrill sowie einem Carbondach sind nur 2 Merkmale die das Modell so kraftvoll wirken lassen.

Aber eigentlich wirkt er nicht nur so, sondern kann mit seinem 5.0 Liter V8 ganze 473 Pferde auf die Straße bringen. Das dazu neuentwickelte Fahrwerk verspricht mehr Komfort und Sportlichkeit zugleich, um dies realisieren zu können wurde die eigens dafür vorgesehene Entwicklungszeit verdreifacht.
Der selbe Motor ist ebenfalls im RC-F und GS-F verbaut, der Saugmotor hat bisher in Kraft & Sound überzeugen können. In 4,5 Sekunden von 0-100km/h durch eine 10 Stufenautomatik, sollen ein unverwechselbares Fahrerlebnis garantieren.

Im Innenleben finden wir ein Mark Levinson Soundsystem und bereits das erstmals verbaute Multimediasystem 2017. Eine Vielzahl an Systemüberwachungsmodulen, Sicherheitsprotokollen und Fahrassistenztechnologien gewährleisten ein sicheres Ankommen und eine stressfreie Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen