Mazda MX-5 NB auf 18 Zoll

Mit dieser Sonderedition des Mazda MX-5 NB, der 10th Anniversary Ausführung, habe ich mich Cabrio bzw. Roadster technisch wieder ein Stück weiterentwickelt. Das Auto bekam einen Bodykit sowe Tagfahrleuchten und 18″ Räder. Leider hatte dieser Mazda MX-5 am Schluss einen Kolbenkipper.



Zum Thema 18″ Räder auf dem Mazda MX-5 / Miata NB:
Es wird viel geredet ob das sinnvoll ist, ob das Auto dadurch zu hart wird, sich in Kurvenfahrten verändert etc. Ja, es wird härter und sportlicher und der Grenzbereich ist dutlich knapper bemessen als mit einem Reifen der walken kann und zusätzlich dämpft und federt. HIer muss man aber ehrlichweise auch sagen, dass ich noch eine Gewindefahrwerk verbaut hatte, sowie ein extrem kleines Momo Lenkrad, was das Handling nicht wirklich erleichtert. Dennoch kann ich sagen, dass ich kaum negative oder grenzwertige Erfahrungen machen konnte, es sei denn es war nass. Dann war der MX-5 schnell am übersteuern. Wenn ihr also die Optik liebt euren Roadster aber nicht ständig am Limit bewegt, spricht eigentlich nichts gegen 18 Zoll Räder.

Schreibe einen Kommentar