Nissan Titan Warrior gegen den Rest der Welt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Nissan
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Es stockt der Atem, das was Nissan da in Detroit 2016 vorstellt – drückt einem direkt auf die Lunge. Wir sprechen hier von einer pompösen Designauftritts eines monströsen PickUps, jener durch aus mit dem neuen Ford Raptor mithalten kann und den Dodge RAM 1500 Rebel (2015) komplett in den Schatten stellt. Nicht nur große Worte aus unseren Fingerspitzen, aber gewiss großes Kino auf dem Automobilmarkt – heute wollen wir uns auf den Titan konzentrieren.
4 Türen, 8cm mehr in die Höhe und somit 37Zoll Felgen am Start und pornoröse 2,20m breit. Wenn das mal kein Statement ist dann sollten Sie die folgenden Facts auch noch erfahren. In Detroit wurde er in der Farbkombination „Thunder“ vorgestellt, sprich außen grau mit schwarzen und orangenen Akzenten, innen ist er leider auch etwas orange ausgefallen, was uns persönlich nicht so zuspricht.
Positiv fallen die LED-Leuchten auf dem Dach auf, sowie der Carbon-Heckspoiler und die 4 krassen Endrohre. Ein 5Liter V8 treibt diesen Diesel-Riesen an und kommt so auf 314PS.
Es wird davon ausgegangen das der Titan wohl nie in Serie gehen wird, allerdings hat man das bei dem Lexus LF-LC damals auch gesagt und heute steht der LC 500 unter Standing Ovation auf der Bühne.
Wir wollen nichts verschreien, aber dieser Krieger könnte es durchaus mit dem Raptor und dem Rebel aufnehmen… wir lassen uns überraschen.

Schreibe einen Kommentar