Wieviel 911er Porsche stehen eigentlich jedes Jahr auf der Retro Classics in Stuttgart?

Wieviel 911er Porsche stehen eigentlich jedes Jahr auf der Retro Classics in Stuttgart?

Hätte ich gewusst, dass die Retro Classics Stuttgart 2020 meine vorerst letzte Automesse für dieses Jahr sein wird, hätte ich wohl noch einen Tag mehr dort verbracht und die vielen Porsche 911er genossen. Dank Corona hat sich in diesem Jahr wohl alles „etwas“ verschoben bzw. ist komplett ausgefallen. Aus heutiger Sicht gehe ich davon aus, dass Großveranstaltungen für dieses Jahr wohl durch sind. Aber das wird sich noch zeigen.

Wie zähle ich denn nun die 911er Porsche auf der Retro?

Eine Frage die mir so beim Kaffee im Pressezentrum der Retro in den Kopf kam. Ich mein, wo gibt es wohl die größte Porsche 911 Dichte in der Welt, wenn nicht in der Region in der er auch erfunden wurde?! Kurz überlegt wie ich die 911 Zählung am Besten in einem Video unterbringe und festgesetellt, dass ich so etwas wie einen Zähler benötige. Also habe ich mir geschwind bei Google Play eine App runtergeladen, welche sich Click Counter nennt, und auf meinem Android installiert. Schon konnte es losegehen.



Gibt es nun 911 Elfer auf der Retro?

Es ware ein Kampf durch alle Hallen und ob ich wirklich jeden erwischt habe, wage ich zu bezweifeln. Wie ihr im Video aber sehen könnt, habe ich mir Mühe gegeben und bin letztendlich auf eine erstaunliche Zahl gekommen die sich zusammen setzt aus diversen Baureihen.

Angefangen vom 911 Urmodell über das G-Modell weiter über den 964 und 993 bis hin zum noch etwas ungeliebten 996. Weiter geht es dann im neuen Jahrtausend mit 997 und 991. Sogar ein 992 ist zu sehen, obwohl dieser eigentlich noch gar nicht Retro tauglich ist.


Werbung passend zu Porsche 911


Schreibe einen Kommentar